Manuel Weller, Social Media Officer, ASIS Deutschland e. V.

Gilad SolnikAuf der diesjährigen ASIS Germany e. V. Konferenz überreichte Oliver Fein, Vorsitzender des ASIS Chapter Germany, Herrn Gilad Solnik für seine großen Erfolge bei der Förderung junger Sicherheitsexpertinnen und -experten die begehrte German Chapter Trophy. Gegenwärtig ist Herr Solnik Director Security and Loss Prevention für EMEA und Indien bei Amazon.

Herr Solnik schaut auf eine über 35-jährige internationale Erfahrung im Sicherheitsbereich zurück, wobei er sich insbesondere auf nachhaltige, kosteneffiziente und pragmatische Sicherheitslösungen konzentrierte. Seine berufliche Laufbahn umfasst dabei leitende Position im Sicherheitsmanagement großer internationaler Organisationen wie DHL und ST-Ericsson. In seiner jetzigen Tätigkeit beschäftigt er sich vor allem mit Fragen der Risikominimierung sowie dem Mehrwert der Sicherheit als Business Enabler.

Auch in diversen Sicherheitsorganisationen und -foren hat sich Herr Solnik als Sicherheitsexperte profiliert und unterstützt die Entwicklung des Netzwerks sowie den Wissensaustausch und die Zusammenarbeit. So war er unter anderem Mitglied von TAPA EMEA BOD, wo er das IIS, Regulatory Affairs und später das Training leitete. Zudem war er als Development Director bei IFPO Europe tätig und Mitglied des CEN TC 379 Supply Chain Security Forums. Herr Solnik hat einen Master in Organizational Resilience und ist durch ASIS und ACFE als CPP, PSP und CFE zertifiziert.

Herr Solnik hat sich aktiv an der Schulung und Ausbildung einer Vielzahl von Sicherheitsexpertinnen und -experten im Zuge von Sicherheitsausbildungs- und Zertifizierungsprogrammen engagiert. Damit dient er als Vorbild für andere Mitglieder unserer Branche. Aus diesem Grund war es eine besondere Ehre, ihm diese großartige Trophäe zu verleihen und so sein herausragendes Engagement im Sicherheitsbereich zu würdigen.