Von Manuel Weller, Secretary, Social Media & Public Relations Officer

Die Mitgliederschaft hat gesprochen: Transparenz ist eines der Handlungsgrundsätze von ASIS Germany e. V. – darum ist es uns eine besondere Freude, die Ergebnisse der jüngsten Mitgliederumfrage zu präsentieren.

Die Rückmeldung war eindeutig: Ein Großteil der Teilnehmer (89 %) sprach sich für mehrere Events pro Jahr aus. Die Mehrheit (ebenfalls 89 %) wünscht sich dabei eine Kombination aus Vorträgen, Workshops und Networking. Nahezu gleichmäßig geteilt hingegen war die Meinung über den Veranstaltungszeitpunkt: Während 49 % After-Work Events favorisieren, würden 51 % Veranstaltungen während der Arbeitszeit bevorzugen. Bei den regionalen Präferenzen waren sämtliche Ballungsregionen vertreten. Zu den Top 3 zählen das Rhein-Main-Gebiet (54 %), Rheinland/Ruhrgebiet (46 %) sowie Berlin (43 %) – es waren Mehrfachnennungen möglich.

Wir arbeiten bereits daran, das Feedback unserer Mitglieder in die Praxis umzusetzen und die Arbeit des Vereins so noch besser zu machen.