Allein durch Wirtschaftsspionage entsteht in Deutschland jedes Jahr ein Schaden von 50 Milliarden Euro. Deshalb engagieren immer mehr Firmen und Konzerne private Sicherheitsdienste, die bei der Prävention helfen sollen. Diese Sicherheitsexperten müssen sich genau wie die Täter aber auch international vernetzen.

In Potsdam fand der internationale Sicherheitskongress mit dem Schwerpunkt zur Abwehr von Wirtschafts­kriminalität statt.