Manuel Weller, Public Relations & Social Media Officer, ASIS Germany e. V.

Neben der Aus- und Weiterbildung steht bei ASIS Germany e. V. vor allem das internationale Netzwerk im Vordergrund. Zwischen dem deutschen und dem russischen Chapter besteht bereits seit längerem ein reger Austausch. So nahmen Dmitry Budanov und Oleg Popov als Vertreter von ASIS Chapter Russia bereits auf der ASIS Germany e. V. Konferenz im vergangenen Jahr teil. Nun wollen die beiden Chapter ihre Zusammenarbeit vertiefen.

Im Zentrum der Bemühungen steht hierbei der grenzüberschreitende Austausch von Erfahrungen und Best-Practice-Ansätzen. Dabei wollen die beiden nationalen Chapter ihre Zusammenarbeit nachhaltig verbessern, um so auf beiden Seiten einen spürbaren Mehrwert zu generieren. Konkrete Initiativen sind bereits in Planung. Dass ein reger Austausch von zentraler Bedeutung ist, wird vor allem bei grenzüberschreitenden Sicherheitsthemen immer wieder deutlich. Unterschiedliche Perspektiven und Sichtweisen sind dann besonders wertvoll.

Eben diesen Fundus möchte ASIS Germany e. V. seinen Mitgliedern bieten. Einen nächsten Schritt geht der Verein auf seiner diesjährigen ASIS Germany e. V. Konferenz, welche vom 25.bis 26. Juni 2018 an der Frankfurter Wertpapierbörse in Frankfurt am Main stattfinden wird. Auch hier wird es wieder ein sogenanntes „Russia Special“ mit einem Vertreter des russischen Chapters geben.

 

ASIS Germany e. V. and ASIS Chapter Russia intensify cooperation

Besides advanced training and education, ASIS Germany e. V. especially focuses on its international network. For a long time, there has been a lively exchange between the German and Russian ASIS chapters. Last year, for instance, Dmitry Budanov and Oleg Popov participated in the ASIS Germany e. V. Conference in Berlin,, representing ASIS Chapter Russia. Now the two chapters have decided to intensify their cooperation and collaboration.

The center of the current efforts is the cross-border exchange of experiences and best practice approaches. In doing so, the two national chapters want to sustainably improve their cooperation in order to generate noticeable added value on both ends. Specific initiatives are already being planned. The importance of such a close exchange becomes clear especially with regard to cross-border security matters. Different perspectives and perspectives are then particularly valuable.

It is the mission of ASIS Germany e. V. to offer this stock to its members. The next step will be taken at this year's ASIS Germany e. V. Conference, taking place from 25 to 26 June 2018 at the Stock Exchange in Frankfurt am Main. Once again, a so-called Russia Special is planned, involving representatives of ASIS Chapter Russia.